Es hat geregnet

Nach zwei Monaten zum ersten Mal, nicht viel, aber immerhin genug, um die Erde zu oberflächlich benetzen. Leider ist der nächste Regen nicht in Sicht. Wir brauchten wirklich drei Tage Regen am Stück, einen ruhigen durchdringenden Landregen, der die ausgedörrte Erde gründlich wässern könnte. Aber der kommt sicherlich erst im September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere